© Schliebs Bodenbeläge und Parkett. Impressum + Datenschutz

Ihr Parkett Handwerker
massiv-im-trend

Entfernung alter Ausgleichsmasse vom Estrich


Vor der Neuverlegung eines Parkettbodens wurde bei diesem Objekt die alte nicht tragfähige Spachtelmasse vom Untergrund entfernt.


zur Galerie

Beispiele / Referenzen

Entfernung alter Klebstoffe vom Estrich


Nach der Aufnahme von altem Mosaikparkett, mußte der Untergrund für eine Neuverlegung fachgerecht vorbereitet werden.

Der Altklebstoff wurde mit Diamantwerkzeug abgeschliffen, Estrichrisse und Sollbruchstellen, sowie einzelne Estrichteile wurden kraftschlüssig miteinander verbunden und es folgte die Egalisierung mit Ausgleichsmasse zur Aufnahme von verklebten Parkettboden.

zur Galerie

Sanierung von Estrichen


Nach der Aufnahme von alten verklebten Böden, wie z.B. Teppich oder Parkett, verbleiben immer Restschichten des Belags und natürlich auch Altklebstoffe. Häufig sind auch alte nicht tragfähige Ausgleichsmassen zu finden.


Wir “beerdigen” diese Schichten nicht, sondern bereiten den Untergrund für eine Neuverlegung fachgerecht auf.


Folgende Leistungen bieten wir an:


- Aufnahme von schwimmend (lose) oder verklebt verlegten elastischen Bodenbelägen, wie Teppichboden,   Linoleum, PVC...

- Aufnahme von schwimmend oder verklebt verlegten Hartbelägen, wie Parkett, Laminat...


- Entfernung von Restschichten alter Bodenbeläge, Altklebstoffen und nicht tragfähigen Ausgleichsmassen.


- Kraftschlüssiges Verankern von Estrichrissen / Sollbruchstellen und Verbinden von Estrichteilen.


- Füllen von Löchern in Estrichen.


- Egalisieren von Estrichen mit und ohne Armierung.



Nicht jeder Untergrund besteht aus Estrich. Selbstverständlich bieten wir auch die Sanierung anderer Altuntergründe an. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern!

Entfernung alter Klebstoffe vom Estrich Spachtelmasse schleifen