© Schliebs Bodenbeläge und Parkett. Impressum + Datenschutz

Ihr Parkett Handwerker
massiv-im-trend

Alte Dielen mit diversen Farbanstrichen


Bei diesen Hobeldielen wurde in der Vergangenheit ein Farbanstrich nach dem Anderen aufgetragen. Zunächst mußte hier mit Diamantwerkzeug die Farbe entfernt werden, um anschließend in abgestufter Körnung die Dielen für die Oberflächenveredelung vorzubereiten.

Für eine natürliche Optik und Haptik entschied sich der Kunde für eine Veredelung mit Fußbodenöl.

zur Galerie

Beispiele / Referenzen

Alte Dielen mit Brandschutzfarbe / Ochsenblut


Mit Brandschutzfarbe bestrichene Kieferndielen wurden von uns in mehreren Schleifgängen geschliffen, mit Fußbodenöl sättigend geölt und poliert.

zur Galerie

Professionelle Renovierung von alten Holzdielen


Schon seit Jahrhunderten wird die Diele im Fußbodenbau eingesetzt und zählt dabei zu den ältesten bekannten Holzfußboden.

Es gibt Laubholzdielen, welche ab einer Stärke von 10mm lieferbar sind und auch Fußbodendielen aus massivem Nadelholz. Nadelholzdielen sind mit einer Stärke zwischen 18 - 34mm lieferbar.

Je nach Stärke der massiven Diele ist eine Nutzungsdauer bis zu 100 Jahren möglich. Auch ältere intakte Holzdielenböden sind bekannt.


Die Aufarbeitung alter Dielenböden erfolgt von uns sorgfältig und auf jeden Boden individuell abgestimmt. Das Schleifmittel wird je nach Verschmutzungsgrad gewählt.

Bei Anhaftungen wie z.B. Restschichten alter Beläge, Altklebstoffe oder Ausgleichsmassen, kann zunächst das Schleifen mit Diamantwerkzeug notwendig sein.

Stark geschüsselte, unebene Dielen werden als erstes Plan geschliffen und anschließend wird der Holzfußboden, in abgestufter Körnung, bis zum Feinschliff für die Oberflächenveredelung vorbereitet.


Die Veredelung der Oberfläche wird, je nach Kundenwunsch, mit Parkettlack, Fußbodenöl oder auch Hartwachsöl ausgeführt.

Bei den Parkettlacken haben wir eine Auswahl von unterschiedlichen Versiegelungssystemen, welche auf die Bedürfnisse bzw die Beanspruchungserwartung des Kunden, abgestimmt werden kann.


Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot und freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen!

Diele mit Brandschutzfarbe Diele mit Farbanstrichen

Neu verlegte Altholzdielen


Die Altholzdielen wurden vom Kunden selbst verlegt und mußten zunächst Plan geschliffen werden. Weitere Schleifgänge in abgestufter Körnung folgten, bevor die Dielen mit Parkettlack versiegelt wurden.

zur Galerie

Alte Dielen mit Altklebstoffen und Farbe


In einer Küche verbarg sich, unter PVC-Boden sowie Altklebstoffen und Farbanstrichen, eine Kieferndiele.

Durch unsere fachgerechte Aufarbeitung, konnte der Dielenboden wieder als Nutzboden verwendet werden.

Die Oberflächenveredelung erfolgt mit einem 1K-Parkettlack.



zur Galerie Diele mit Altklebstoffen und Farbe Neu verlegte Altholzdielen